Engelskirchen (ots) – Durch ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich Langfinger in der Straße „Zum Dornbusch“ in Engelskirchen-Bickenbach Zugang in ein Einfamilienhaus. Erstmal im Haus, durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Zu ihrer Beute zählen ein Fernseher, ein Laptop und ein Telefon. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstag (15.12.), 14 Uhr, und Mittwoch (16.12.), 10 Uhr.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema