Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Blaulichtreport OberbergEngelskirchen NachrichtenOberberg

Engelskirchen: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle/Täter flüchtig

ARKM.marketing

Engelskirchen – Zwei maskierte und bewaffnete Täter betraten am 05.03.2017, gegen 21:35 Uhr, die Tankstelle im Albertsthal (L136), bedrohten den anwesenden 20-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse. Nachdem der Geschädigte die Kassenlade auf den Tresen gelegt hatte, entnahmen die Täter das Bargeld selbständig und steckten es in eine mitgeführte Tasche. Daraufhin ließen sie sich noch mehrere Schachteln Zigaretten aushändigen. Nachdem sie diese eingesteckt hatten, verließen sie fluchtartig das Gebäude. Anschließend stiegen die Männer in einen dunklen PKW, der in der Nähe gelegenen Bushaltestelle abgestellt war und fuhren in Richtung Engelskirchen davon. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Ermittlungen dauern an.

Täterbeschreibung: beide ca. 20-30 Jahre alt, 180-185 cm groß, normale Statur, dunkel gekleidet,trugen schwarze Ski-Masken, sprachen akzentfrei Deutsch; die schwarze Pistole ähnelte der Dienstwaffe der Polizei.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261-81990

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"