Blaulichtreport OberbergEngelskirchen

Einbruch in Mehrfamilienhaus Wohnungsbesitzer überraschen Täter

Engelskirchen  – Als die Besitzer einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße „In den Steinen“ in Engelskirchen-Wiehlmünden am Montag (12.01.), um 18:00 Uhr nach Hause zurückkehrten, bemerkten sie im Garten eine männliche Person mit Taschenlampe.

ANZEIGE:

Der Mann flüchtete über den Grundstückszaun in Richtung des angrenzenden Waldes. Der Flüchtende war etwa 160 – 170 cm groß, schlank und dunkel gekleidet.

Bei der Überprüfung ihrer Wohnung stellten die Besitzer fest, dass eine Fensterscheibe eingeschlagen, die Wohnung teilweise durchsucht und Schmuck entwendet worden war. Zudem nahm der Täter einen Kissenbezug mit, vermutlich um darin die Beute zu transportieren.

Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!