Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatEngelskirchen NachrichtenOberbergReichshof Nachrichten

Autodiebe schlugen mehrfach zu

ARKM.marketing

Oberbergischer Kreis (ots) – In Engelskirchen-Schnellenbach waren Autodiebe zwischen Mittwoch 17:30 Uhr und Donnerstag (23.5.) 8 Uhr unterwegs. Sie hatten es auf einen schwarzen Golf abgesehen, der auf der Alte Landstraße geparkt war. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen: GM-W524 wurde gestohlen.Auf der Schnellenbacher Straße entwendeten die Diebe Donnerstagnacht zwischen 0:30 Uhr und 6 Uhr einen blauen Golf. Das amtliche Kennzeichen lautet: GM-NX20.

In Reichshof-Sinspert brachen Unbekannte Donnerstagnacht (23.5.) zwischen 1 Uhr und 5:30 Uhr in einen grauen Volkswagen ein. Sie schlugen die Seitenscheibe ein und klauten eine Geldbörse aus dem Handschuhfach. Der VW stand im Aspenweg geparkt.

Zwei weitere Pkw-Aufbrüche erfolgten in Reichshof-Wehnrath. Zwischen Mittwoch 23:30 Uhr und Donnerstag (23.5.) 7 Uhr schlugen Autodiebe die Seitenscheibe eines schwarzen Passat ein, der auf der Wiehler Straße parkte. Auch hier nahmen sie eine Geldbörse mit.In der Straße Auf dem Heukampe schlugen die Täter die Scheibe eines grauen Golf ein. Hier erbeuteten sie eine Fototasche mit Inhalt. Der Inhalt traf offensichtlich nicht den Geschmack der Diebe, denn die Tasche wurde von Nachbarn in der Nähe aufgefunden.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei unter der Telefonnummer: 02261/8199-0

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"