Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Engelskirchen NachrichtenOberberg

9 Medailllen für Taekwondokas des TSV Ründeroth

Engelskirchen/Bottrop – Bei der 32. Auflage der Baek’s Internationalen offenen Taekwondo-Meisterschaft in Bottrop und gut besuchtem Teilnehmerfeld, u.a. mit Delegationen aus den Niederlanden, Spanien und Polen, zeigte sich der Nachwuchs des TSV Ründeroth hochmotiviert und top vorbereitet.

Ründerother Wettkämpfer beim Taekwondo-Turnier in Bottrop – Foto: TSV 1858 Ründeroth

Jeder der neun angetretenen Wettkämpfer gewann eine Medaille. Markus Zurek sorgte mit seinen Kämpfen für die Highlights des Turniertages. Angetreten in der Klasse Herren ab 4. Kup, hatte er es gleich mit 3 starken Gruppengegnern zu tun. In der Vorrunde beendete er seinen Kampf bereits zu Beginn der ersten Runde vorzeitig als Sieger und zog souverän ins Halbfinale ein. Dort bezwang er seinen nächsten Gegner nach voller Kampfdistanz deutlich nach Punkten aufgrund klar gesetzter Treffer. Im Finale traf Markus Zurek auf einen erfahrenen Dan-Träger, der seine Vorkämpfe ebenfalls deutlich gewinnen konnte.

Beide Finalisten zeigten tolle und wuchtige Technikkombinationen. Nach Ablauf der regulären Kampfzeit und Punktegleichstand musste nun der nächste Punkt über den Sieg entscheiden. Markus Zurek behielt die Nerven, setzte den entscheidenden Siegtreffer und holte sich die Goldmedaille. Großmeister und Trainer Bajrush Saliu zeigte sich erstaunt und sehr stolz über die hervorragende Leistung seiner Schüler, da es für die meisten Ründerother Wettkämpfer die erste Turnierteilnahme war.

Gold: Markus Zurek

Silber: Alban Mustafa, Lucien Nell und Erik Zurek

Bronze: Hilal Bektas, Denis Belaev, Lara Frösch, Laura Schenn und Christopher Zurek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"