Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergOberberg

Die oberbergische Polizei bittet um Mithilfe bei Personenidentifizierung

ARKM.marketing

Wer kennt die Personen?

Oberbergischer Kreis (ots) – Die oberbergische Polizei bittet um Hinweise zur Identifizierung der Personen auf den Fotos.

Die abgebildeten Personen werden verdächtigt, im Sommer letzten Jahres gemeinschaftlich mindestens fünf Diebstähle im Raum Wiehl, Gummersbach und Bergneustadt begangen zu haben.

So wurde beispielsweise in einem Fall ein Tankstellenmitarbeiter abgelenkt und anschließend seine Geldbörse gestohlen, in einem anderen Fall stahlen die Täter die Geldbörse einer Reinigungskraft.

Die in den Geldbörsen aufgefundenen Ec-Karten nutzten sie, um unter anderem an einem Geldautomaten in Gummersbach-Dieringhausen Bargeld abzuheben und kurze Zeit später, um an einer Tankstelle in Overath einen Einkauf zu bezahlen. Zeugen berichteten, dass die Täter anschließend mit einem Pkw in Richtung Siegburg/Bonn flüchteten.

Eine der Personen hatte eine auffällige Tätowierung am rechten Unterarm.

Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"