Am Puls der HeimatBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergOberberg

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Kind von Pkw erfasst

Bergneustadt (ots) – Am 09.04.2015, gegen 19:10 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer die Kölner Straße (B 55) von Bergneustadt in Richtung Pernze und verringerte in Höhe Haus-Nr. 334 seine Geschwindigkeit, weil er eine Personengruppe linksseitig der Straße bemerkte, die augenscheinlich die Fahrbahn überqueren wollte. Da die 5-köpfige Gruppe allerdings stoppte, setzte er seine Fahrt mit verringerter Geschwindigkeit fort. Plötzlich überquerte ein 9-jähriger Junge aus der Personengruppe dennoch die Fahrbahn und wurde trotz Vollbremsung von der vorderen linken Fahrzeugecke des Pkws erfasst. Hierbei wurde das Kind schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand geringer Sachschaden. Die B 55 wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 1 Stunde gesperrt.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!