Hinweis zu externen Verlinkungen
Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Rollstuhlfahrer wird Opfer von Diebstahl in der Henneweide

ARKM.marketing

Bergneustadt Beim Einkaufen ist am Freitagvormittag (30.07.2021) ein 81-jähriger Rollstuhlfahrer von Trickdieben bestohlen worden.

Der Mann war gegen 11.20 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in der Straße „Henneweide“ und befand sich vor einem Wühltisch, als ihm ein etwa 25-jähriger Mann scheinbar auf der Suche nach Waren auffällig nahe kam. Ein zweiter Mann, etwa 45 Jahre alt und von offenbar osteuropäischer Herkunft, sprach den Senior zeitgleich in gebrochenem Deutsch an. Auf einen Karton zeigend, stellte er dem 81-Jährigen eine Frage und während der Bergneustädter bereitwillig Auskunft gab, zog einer der Täter dem Mann die Geldbörse aus der Westentasche.

Zwar bemerkte der 81-Jährige den Diebstahl kurz darauf; zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden Männer, welche ihren zum Schein mitgeführten Einkaufswagen einfach stehen ließen, den Markt bereits verlassen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"