Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bergneustadt (ots) – Am Samstag gegen 16:05 Uhr befuhr ein 30-jähriger Bergneustädter mit seinem Fahrrad den Steilweg in Richtung Kölner Straße. An der Einmündung der Kölner Straße konnte er nicht rechtzeitig bremsen und prallte gegen den PKW einer 78-jährigen Bergneustädterin, die den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Sie befuhr ihrerseits die Kölner Straße aus Derschlag kommend. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen werden. Warum der Mann nicht mehr bremsen konnte, ist derzeit noch nicht geklärt. Seine Bremsen waren bei der Prüfung funktionstüchtig. Die PKW-Führerin wurde beim Aufprall leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die Kölner Straße für eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"