Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergVerschiedenes

Plaketten-Übergabe „Zuhause sicher“

Bergenustadt – Die Kriminprävention der Oberbergischen Polizei konnte vergangene Woche erneut in Bergneustadt zahlreiche Plaketten des Netzwerks „Zuhause sicher“ verleihen.

Bereits 2017 verlieh die Polizei des Oberbergischen Kreises der Gemeinnützigen Wohnungsbau- und  Siedlungsgenossenschaft eG in Bergneustadt für 83 Wohneinheiten die Plakette des Netzwerks „Zuhause sicher“ verleihen. Vergangene Woche waren in der Liegnitzer Straße nun weitere 8 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 56 Wohnungen, die eine aufwendige Sanierungsphase hinter sich hatten, plakettenfähig.

Als Schirmherr des Netzwerks „Zuhause sicher“ beglückwünschte Herbert Reul erst vor kurzem alle Beteiligten zum 15-jährigen Bestehen des Netzwerks. Polizeibehörden, Kommunen, Handwerksorganisationen, Fachbetriebe, Industrieunternehmen und Versicherer in über 550 Partnerschaften arbeiten Hand in Hand gemeinschaftlich für den Schutz der Bürgerinnen und Bürger.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!