Hinweis zu externen Verlinkungen
Bergneustadt NachrichtenJunge MenschenVeranstaltungen

Musik- und Tanz-Festival der Jugend zum Stadtgeburtstag von Bergneustadt – 39 Künstler sorgen für große Stimmung!

ARKM.marketing

Bergneustadt. Talentierte Bands aus unterschiedlichen Musikrichtungen, abwechslungsreiche Tanzgruppen, der frisch gekürte beste Nachwuchs-Artist Deutschlands sowie ein DJ – insgesamt stolze 39 Künstler treten am Samstag, 16. Mai, zusammen mit dem Bergneustädter Jugendparlament an, um ein großes Festival zu feiern und für jede Menge Stimmung zu sorgen.

kijupa_1_2_20090511Getreu dem Motto „B[e] TOWN – Exit The Desert“ wurde zum 708. Stadtgeburtstag im Neustädter Krawinkelsaal ein vielfältiges Programm für Jedermann und ein Event für verschiedene Altersklassen auf die Beine gestellt. Einlass ist um 18.30 Uhr, der Veranstaltungsbeginn ist für 19.30 Uhr angesetzt.
Mit der Gruppe „Harmony“ ist es dem Jugendparlament gelungen, eine regional aufstrebende Band zu gewinnen, die mit ihrem tollen Gesang und ihrer mitreißenden Tanzshow auch über die Grenzen des Oberbergischen hinaus bekannt ist. Die vier talentierten Musiker aus Gummersbach und Bergneustadt stellen ihr aktuelles Programm mit hauptsächlich eigenen Liedern aus den Bereichen R’n’B, Soul und Pop vor.
Eine weite Anreise nimmt die Gruppe [N]Ticket aus Rheinland-Pfalz in Kauf. Die Rockband, die bei ihrem Auftritt ebenfalls wenige Cover-Songs – etwa von den Ärzten oder den Toten Hosen – mit Eigenkreationen verknüpft, war schon bei mehreren deutschlandweiten Musik-Contests erfolgreich und überzeugt mit deutschem Gesang. Komplettiert wird der musikalische Rahmen mit der Neustädter Nachwuchs-Band „Tobi, der Andere und ich“, die die Bühne gleich zu Beginn mit gecoverten Liedern rocken will.
Auch bei den Shows der verschiedenen Tanzgruppen bekommt das Publikum einiges für Augen und Ohren geboten. Von Hip-Hop mit Breakdance-Einlagen der Tanzcrew Booty Camp über R’n’B der Gruppe Lazeless bis hin zu türkischer Folklore sind alle Richtungen vertreten. Abgerundet wird das Programm durch den Bergneustädter Diabolo-Artisten des Zirkus Orlando, Felix Schulenburg, der sein kürzlich in einer Fernsehshow vorgeführtes und preisgekröntes Können nun wieder in seiner Heimat unter Beweis stellen möchte. Für die richtige Musik sorgt DJ Dizzy, der sich über persönliche Liedwünsche für das Event freut (per Email an: [email protected]).

Der Vorverkauf läuft noch bis Freitag, 15. Mai, in den Neustädter Schulen, der Buchhandlung Baumhof, im Lewin Mediastore (Post), in der Begegnungsstätte Hackenberg sowie im Rathaus. Dort gibt es Karten für 2 Euro, an der Abendkasse kosten sie 3 Euro.

Mehr News zu den Künstlern und Informationen zum Programm gibt es unter www.kijupa-bergneustadt.de.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"