Bergneustadt NachrichtenSport

Mittelrhein Pokal der A-Jugend FC Wiedenest Othetal gegen den Siegburger SV 04

Bergneustadt – Am Samstag den 30.01.2016 trafen sich der FC Wiedenest Othetal mit dem Siegburger SV 04 zum Spiel um den Mittelrhein Pokal. Die Aufregung und die Anspannung sah man den Spielern und dem Trainer David Svimbersky vom FC Wiedenest Othetal deutlich an, schließlich galten die Spieler des Siegburger SV 04 als klarer Favorit. Keine Chance für den FC Wiedenest Othetal ?

Auf den ersten Blick schien das durchaus. In der ersten Halbzeit spielte der FC Wiedenest eher defensiv und setzten eher auf Verteidigung. Doch dies brachte ihnen 4 Tore ein. Das erste Tor schoss Yannik Neumann und nur wenige Minuten danach gelang Kürsat Al das 0:2. Trotzdem Torwart Joshua Stoffel vom FC Wiedenest Othetal einige Torschüsse souverän gehalten hat gelang es den Spielern vom Siegburger SV 04 zum Ende der 1. Halbzeit mit 0:4 in Führung zu gehen. Das 0:3 schoss Lukas Hammermeister und das 0:4 Maximilian Steinhauer.

Doch so leicht gab der FC Wiedenest nicht auf. Das Spiel dauert 90 Minuten und so lange wurde auch gekämpt. Schon in der ersten Halbzeit öffnete der Himmel seine Schleusen und hatte kein Mitleid mit den Spielern und Zuschauern, die 2. Halbzeit wurde nicht einfacher. Schiedsrichter Dirk Alexander Molitor verteilte die ersten gelben Karten in diesem Spiel wobei er jedoch ein klares Angriffsfoul gegenüber eines Spielers des FC Wiedenest Othetal eindeutig nicht gepfiffen und übersehen hat. Der FC Wiedenest Othetal kam nun deutlich aus sich heraus und starteten mehrere Angriffe. Schließlich schoss Paul Clemens das 1:4 für den FC Wiedenest Othetal. Den Anschlusstreffer zum 2:4 schoss Lukas Rüsche. Letztendlich reichte es doch nicht und der Siegburger SV 04 ging als klarer Favorit und Sieger mit 2:5 aus dem Spiel. Dennoch hat sich der FC Wiedenest stark gehalten. Herzlichen Glückwunsch.

Mannschaft FC Wiedenest Othetal

David Svimbersky (Trainer) – Heinz Waschkewitz (Co-Trainer) – Jan Philipp Lüders – Kai Johann – Niklas Borchert – Andre Schiemann – Leon Baumhof – Dominic Ziemus – Felix Lang – Paul Clemens – Fabrizio Cassierer – Felix Jäger – Jonas Busse – Lukas Rüsche – Joshua Stoffel – Evgenij Hesse – Florian Häniche – Fynn Ebel – Daniel Zöllner – Aus dee Bjug – Niklas Rüsche – Lukas Siepermann

Mannschaft Siegburger SV 04

Ralf Koerner (Trainer) – Maximilian Pütz – Stephan Rodriguez – Maximilian Steinhauer – Olivier Sebudandi – Yannick Neumann – Dario Schwarz – Glody Ngyombo – Luis Wicharz – Hammermeister Lukas – Besmir Simnica – Kürsat Al – Sami Beladjel

Text: Alexandra Rüsche

Fotos: Sven-Oliver Rüsche

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!