Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenVideos

Luftsportclub-Dümpel e.V. stellt neuen Segelflieger vor

BERGNEUSTADT – Am Samstag, den 08.04.2017, stellte der Luftsportclub-Dümpel e.V. seine neue Errungenschaft, den „Arcus M“, vor. Bereits im November 2016 zog das Hochleistungssegelflugzeug in den Hangar auf dem Dümpel ein. 

Der Segelflieger „Arcus M“ im Detail

Der „Arcus M“ ist ein zweisitziges Hochleistungssegelflugzeug dessen Besonderheit es ist, durch einen 68 PS starken und ausklappbaren Zweizylinder 2-Takt-Motor selbstständig und ohne Schlepper, starten zu können. Der Tank umfasst 27 Liter, somit werden auch lange Überlandflüge möglich. Die Besonderheit ein doppelsitziges Segelflugzeug zu sein ermöglicht dem Luftsportclub-Dümpel e.V., seinen Flugnachwuchs nicht nur auf motorisierte Flugzeuge genauestens auszubilden, sondern auch eine gewissenhafte, deutlich verbesserte Ausbildung zum Segelflieger zu garantieren.

Der „Arcus M“ hat eine Flügelspannweite von 20 m und trägt mühelos ein Gewicht von 800 kg einschließlich Wasserballast. Das Leergewicht des Hochleistungssegelfliegers beträgt 530 kg. Der Wasserballast in den Tragflächen trägt zu einer verbesserten Flug-und Gleitfähigkeit des Segelfliegens bei. Der „Arcus M“ wird somit bei guter Thermik schneller. Das hat mit den sogenannten Flugzeugpolaren zu tun. Flugzeugpolare nennt man auch Polardiagramm oder Strömungslehre. Bei einer schwachen Thermik wird Wasser wieder abgelassen und der Segelflieger kann wieder steigen. Steffen Trapp, Fluglehrer auf dem Dümpel, präsentierte voller Stolz den brandneuen „Arcus M“ in allen Einzelheiten. Seine Freude an dem neuen Segelflieger, sah man ihm förmlich an. Steffen Trapp kennt das „Baby“ in – und auswendig.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!