Bergneustadt NachrichtenOberberg

Kinder backen Weihnachtsplätzchen für die Tafel

Bergneustadt – 100 Tüten mit selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen übergaben die Kinder des Kinder- und Jugendtreffs Krawinkel gemeinsam mit Meike Krämer und Ihrem Team des Förderkreises für Kinder, Kunst & Kultur an Walter Vöbel, stellv. Vorsitzenden der Oberbergischen Tafel.

Fotos: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur in Bergneustadt e.V.

Im Rahmen dieser Übergabe bekamen auch die Kinder die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten der Tafel einmal genauer anzuschauen und zu verstehen, wie wichtig eine solche Einrichtung für viele Bergneustädter Bürger ist. „Darf man so viel mitnehmen, wie man will?“, fragte Melda Sariyildiz, als Herr Vöbel den Kindern erklärte, wie ein Ausgabetag in der Tafel abläuft.

Die Kinder verstanden die Notwendigkeit der Tafel und freuten sich anschließend umso mehr darüber, vielen Menschen kurz vor Weihnachten eine kleine Freude bereiten zu können.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!