Hinweis zu externen Verlinkungen
Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergOberbergRadevormwald Nachrichten

Ergänzende Pressemeldung zum Raubüberfall vom 2.6.2016

ARKM.marketing

Radevormwald/Bergneustadt – Wie berichtet hat am Donnerstagabend (2.6.) um 21 Uhr ein bislang unbekannter männlicher Täter einen Discountermarkt in der Kaiserstraße überfallen. Der Mann hielt eine schwarze Pistole in der Hand, drohte der Kassiererin und forderte das Geld aus der Kasse. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung B229.

Personenbeschreibung:

– 170 bis 172 cm groß
– 25 bis 35 Jahre
– schlank
– südländisches Aussehen / helle Hautfarbe
– Schwarze längliche Haare (Seitenscheitel rechts)
– dunkel Sonnenbrille
– trug zur Tatzeit einen roten Pulli und eine dunkle Hose
– hatte eine schwarze Pistole mit einer silbernen Mündung dabei

Wie berichtet hat am Donnerstagabend (2.6.) um 22 Uhr ein schwarz gekleideter maskierter Mann eine Tankstelle an der Kölner Straße überfallen. Der Täter forderte von der Angestellten unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Mit seiner Beute verließ er das Tankstellengelände und flüchtete in unbekannte Richtung.

Nach bisherigen Ermittlungen handelt es sich um einen 175 – 180 cm großen Mann mit blauen Augen und blonden Augenbrauen. Er ist etwa 25-32 Jahre alt und hat eine kräftige Statur. Bekleidet war er mit einem schwarzen Sweatshirt, Handschuhen und einer Ski-Maske.

Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter 02261

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"