Am Puls der HeimatBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergOberberg

Bergneustadt: Trickdiebstahl – Geldbörse weg

Bergneustadt (ots) – Der alte Trick mit der Unterschriftenliste verlief für zwei Diebinnen erfolgreich. Sie stahlen einer 80-jährigen Gummersbacherin die Geldbörse vom Beifahrersitz ihres Fahrzeugs. Nach ihrem Einkauf am Donnerstag (16.04.) um 16:20 Uhr legte die Geschädigte, nachdem sie in der Bahnstraße in Bergneustadt in ihr Auto gestiegen war, ihre Geldbörse auf den Beifahrersitz. Unmittelbar danach rissen zwei Mädchen die Fahrer- und Beifahrertür auf und hielten ihr eine Unterschriftenliste vor. Völlig überrascht und erschrocken unterschrieb die 80-Jährige den Zettel und die beiden Mädchen verschwanden. Erst zu Hause bemerkte die Gummersbacherin, dass ihre Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte und persönlichen Papieren gestohlen worden war.

Beschreibung der beiden Mädchen: Beide etwa 16-17 Jahre alt, beide blonde Haare und jeweils mit einem hellen Oberteil bekleidet. Beide sprachen nur gebrochen Deutsch.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261/81990.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!