Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Bergneustadt NachrichtenJunge MenschenOberbergTourismusVeranstaltungen

Bergneustadt: Losemund Weihnachtsstück – Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Bergneustadt – Am Sonntag, 27.11.2016 startet unser diesjähriges Weihnachtsstück:
Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren
Ein turbulentes Märchen für Kinder von 4 bis 99 Jahren
Mit: der Kinder und Jugendgruppe des Losemund-Theaters
Regie: Eva Deutschman

Wild und furchtlos, das ist Ronja die Räubertochter, einziges Kind des Räuberhauptmannes Mattis und seiner Frau Lovis. Jeden Tag streift sie von der Mattisburg durch den Wald, frei wie eine Drude.

Doch der Friede wird jäh gestört, als sich der listige Borka mit seiner Räubersippe in der anderen Hälfte der vom Blitz gespaltenen Mattisburg niederlässt. Mattis tobt, als er davon erfährt und auch Ronja ist nicht begeistert, dass sie ihren Wald plötzlich mit Borkas Sohn Birk teilen soll.

Aber sie haben viel gemeinsam und freunden sich trotz der Feindschaft ihrer Väter miteinander an. Was aber soll Ronja tun, als Mattis Birk entführt, um Borka aus der Feste zu vertreiben?

Quelle: Losemund Theater e.V.
Quelle: Losemund Theater e.V.

Wie Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga gehört Ronja Räubertochter zu den Klassikern der Kinderliteratur. Astrid Lindgren erzählt uns auch hier, was zu einer perfekten Kindheit gehört: die Freiheit Erfahrungen zu machen, der Mut sich Gefahren zu stellen und die Freundschaft, sie auch zu bestehen.In unserem Wunsch, die Kinder zu beschützen, vergessen wir „Großen“ das schnell.

Ronja zeigt uns in unbestechlicher Logik, wie man die Welt meistert: „In den Fluss zu plumpsen, davor sollte sie sich hüten, hatte Mattis gesagt, und darum sprang sie kühn und keck von einem glatten Stein zum anderen, dort wo das Wasser am wildesten toste. Schließlich konnte sie sich ja nicht im Wald davor hüten, in den Fluss zu fallen.“

Astrid Lindgren: Ronja Räubertochter. Verlag Oettinger 1981, S.25

Termine 2016: (Spielstätte Aula Wüllenwebergymnasium, Am Wäcker 26, 51702 Bergneustadt)

Premiere: Sonntag 27.11.-17.00 Uhr, Dienstag 29.11.-17.00 Uhr, Samstag 03.12.-17.00 Uhr, Dienstag 06.12-17.00 Uhr.,
Sonntag 11.12.-17.00 Uhr, Dienstag 13.12.-16.00 Uhr, Samstag 17.12.-17.00 Uhr, Samstag 24.12.-14.00 Uhr und Montag 26.12.-15.00 Uhr

Preis Eintrittskarten: Erwachsene 7,- Euro; ermäßigt 5,- Euro

Für Schulklassen gilt der Sonderpreis von 4 Euro pro SchülerIn/Kindergarten – Kind.
Pro Klasse/Gruppe haben 2 Begleitpersonen freien Eintritt

Kartenreservierung per Mail bitte an [email protected]
Telefonisch: Kontakt: 02261 / 5 07 34 36
Telefon Abendkasse 2 Stunden vor Aufführung bestztoder 4 96 35

Vorverkaufsstellen: (Karten sind dort bereits erhältlich)
Buchhandlung Baumhof, Kölner Str. 251, 51702 Bergneustadt, Tel.: 02261 / 4 52 61
Reisebüro Naumann, Lufthansa City Center, Hindenburgstr. 4-8, 51643 Gummersbach, Tel.: 02261 / 9 26 30

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"