Bergneustadt NachrichtenJunge Menschen

Bergluchse: Wölflingslager der Pfadfinder

Bergneustadt Bist du dem gewachsen? Unter diesem Motto fand vom Samstag (19.09.2020) auf den Sonntag (20.09.2020) bei den Bergluchsen das erste Wölflingszeltlager mit 6 Kindern im Wölflingsalter (7 bis 11 Jahren) statt. Unter der Leitung dreier Erwachsener bestand die Herausforderung für die Wölflinge darin selbstverantwortlich den Zeltaufbau, das Lagerfeuer und die Verpflegung zu organisieren. Eingegriffen wurde von den Großen erst, wenn es ohne andere Hilfe nicht mehr ging. Durch die Zusammenarbeit in der Gruppe und den kreativen Lösungen haben die Wölflinge es geschafft! Selbst bei einem Wetterumschlag haben alle Wölflinge ihre Stärke und ihren Willen bewiesen, indem bei prasselnden Regen gemeinschaftlich eine Überdachung der Feuerstelle aufgebaut wurde und so das Lagerfeuer gerettet werden konnte. Mit einer abschließenden Nachtwanderung, ein paar lustigen Geschichten am Lagerfeuer und einem sternenklaren Himmel wurde die Nachtruhe im Lager eingeleitet und der Tag beendet.

Zum Abschluss des Lagers ging es dann noch auf den Hindernis-Parcour, wo die Wölflinge selbst entscheiden konnten, ihre eigenen Grenzen zu erfahren, wahrzunehmen, oder gar zu überwinden. Alle sind sich einig, dass dieses Lager unbedingt wiederholt werden muss!

Quelle: BdP AG Bergluchse

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!