Bergneustadt NachrichtenJunge MenschenOberbergSport

34. Tischtennis-mini-Meisterschaften in Bergneustadt

Bergneustadt sucht die neuen TT-mini-Meister

Im Rahmen des alljährlichen Ortsentscheides der 34. Tischtennis-mini-Meisterschaften ermittelt der TTC Schwalbe Bergneustadt am 21.01.2017 ab 14:00 Uhr (Anmeldung bitte bis 13:30 Uhr) in der Turnhalle der Realschule Bergneustadt (Breiter Weg 8) die neuen TT-mini-Meister.

Teilnehmen dürfen alle Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren, die die schnellste Ballsportart der Welt selbst ausprobieren möchten, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen jedoch keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben.

Auf die Sieger und Platzierten warten neben Urkunden noch weitere Überraschungen sowie die Möglichkeit sich über den Kreis- und den Bezirksentscheid für das Verbandsfinale zu qualifizieren.

Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2017. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „minis“ im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Oberwesel (Rheinland).

Alle Teilnehmer des Ortsentscheides bekommen für das Tischtennis-Bundesligaspiel der ersten Herrenmannschaft des TTC Schwalbe Bergneustadt, mit dem Eigengewächs und Nationalspieler Benedikt Duda, gegen Borussia Düsseldorf, das Team von TT-Ass Timo Boll, am Sonntag, den 12.03.2017 um 15:00 Uhr in der Schwalbe Arena in Gummersbach, freien Eintritt !!!

Nach dem Spiel gibt es auch die Gelegenheit, sich persönlich ein Autogramm der Spitzenspieler zu holen und das eine oder andere „Fachgespräch“ mit ihnen abzuhalten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!