Hinweis zu externen Verlinkungen
Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport OberbergOberberg

Bergneustadt: Vier Autos beschädigt

ARKM.marketing

Bergneustadt – Im Verlauf des letzten Wochenendes (7. – 10. April) haben Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses an der Stadionstraße vier abgemeldete Fahrzeuge beschädigt. Während an drei PKW lediglich kleinere Schäden durch Einstechen von Reifen oder dem Abreißen des Markenemblems entstanden, tobten sich der oder die Täter an einem Fiat Seicento richtig aus. Dieser wurde nahezu rundherum eingebeult, das Stoffverdeck aus der Verankerung gerissen, die Motorhaube zerkratzt, das Armaturenbrett beschädigt sowie der Kabelbaum im Bereich des Lenkrades herausgerissen.

Auch stachen der oder die Täter alle Reifen kaputt. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"