Die DLRG OG Wipperfürth e.V. veranstaltet am 24. Juni 10:00 Uhr bis 25. Juni 10:00 Uhr ein 24-Stunden-Schwimmen im Walter-Leo-Schmitz Bad in Wipperfürth. Jeder Teilnehmer muss mindestens 25 Meter schwimmen und erhält dafür mindestens eine Urkunde. Die Startgebühr beträgt 4,00 Euro – der Eintritt ist dank unserer Sponsoren frei. Jeder kann innerhalb der 24-Stunden so oft starten wie er möchte.

Quelle: J. Blechmann / DLRG Ortsgruppe Wipperfürth e.V.

Besonders geehrt werden die Teilnehmer, die die weiteste Strecke ihrer Altersklasse schwimmen. Es gibt Preise für die durchschnittlich längste Strecke einer Familie sowie für die eines Vereins oder einer Gruppe, dabei wird zwischen Gruppen ab 3 Personen und ab 8 Personen unterschieden.

Quelle: J. Blechmann / DLRG Ortsgruppe Wipperfürth e.V.

Die teilnehmerstärkste Gruppe erhält, unabhängig von der Strecke, einen Sonderpreis. Außerdem werden die jüngsten sowie die ältesten Teilnehmer geehrt. Eine gesonderte Nachtwertung zwischen 2:00 und 5:00 Uhr wird die längste Strecke in diesem Zeitraum erfassen und hierfür eine extra Siegerin und ein extra Sieger ermitteln. Jeder geschwommene Kilometer der Gesamtstrecke wird auch in diesem Jahr mit einem Euro gesponsert. Die BEW Bergische Energie- und Wasser-GmbH die Picodent Dental-Produktions-und-Vertriebs-GmbH teilen sich dieses Sponsoring. Das Geld kommt der ehrenamtlichen Arbeit der DLRG zugute. Nachts muss natürlich auch geschwommen werden. Gerne kann das eigene Zelt auf dem Außengelände des Schwimmbades aufgebaut werden, um sich zwischendurch ein wenig auszuruhen. Es besteht auch die Möglichkeit sich im Bad auszuruhen.

Neben dem Schwimmen stehen tagsüber auch Spielgeräte auf der Rasenfläche des Schwimmbads zur Verfügung. Für das leibliche Wohl und passende Musik beim Schwimmen ist gesorgt. Bereits zum zweiten Mal wird die Arbeit der „Bahnenzähler“ digital mit Hilfe von Tablet-PCs ausgeführt. Der große Vorteil ist, dass der persönliche Kontakt zwischen den Teilnehmern und den Bahnenzählern bestehen bleibt und gleichzeitig die Auswertung und der Live-Ticker schneller und aktuell ist. Die Anmeldung erfolgt vor Ort – eine Voranmeldung ist nicht nötig. Auf einer für die Veranstaltung erstellten Webseite wird während dem 24-Stunden-Schwimmen ständig live Bericht erstattet. Vorab finden interessierte Schwimmer hier Informationen zur Veranstaltung: http://www.wipperfuerth24.de

Jeder der gerne ein paar Bahnen schwimmt, ob Profi oder Anfänger, ist herzlich eingeladen rund um die Uhr die DLRG Wipperfürth mit jedem geschwommenen Kilometer zu unterstützen.

Hier nochmal die Highlights zusammengefasst:

  • Familienwertung
  • Gruppenwertung / Vereinswertung
  • Sonderpreis größte Gruppe
  • Nachtwertung 2:00 bis 5:00 Uhr
  • Eintritt ins Schwimmbad frei, Startgebühr 4,00 Euro
  • Zelten möglich
  • Verpflegung rund um die Uhr ist sichergestellt
  • Live-Bericht auf www.wipperfuerth24.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema