Am Puls der HeimatKommunenNümbrechtPolizeimeldungen

Zu tief ins Glas geschaut

Nümbrecht (ots) – Mit reichlich Promille im Blut, laut Alkoholtest 1,84, befuhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer gestern Abend (06.05.), um 21:30 Uhr den Bitzenweg in Nümbrecht. Dieses Verhalten führte auf direktem Weg unter Begleitung der Polizei zur Wache nach Waldbröl. Dort musste der 36-Jährige eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Die Beamten untersagten weiterhin die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Vorgeschlagene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"