Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Mittelstand

Oberberg: Stärkste Nachrichtenseite bei Facebook

ARKM.marketing

Gummersbach – Seit gut 6,5 Jahren gibt es nun unsere Lokalnachrichten für den Oberbergischen Kreis. Die Oberberg-Nachrichten.de haben seit dem zahlreiche Entwicklungsstufen hinter sich gebracht und sich inhaltlich und auch technisch stets weiterentwickelt. Die Entwicklung, die tägliche Betreuung und auch die Bewerbung des Projektes durch zahlreiche Marketingmaßnahmen (Trikotsponsorings, Bandenwerbung, Flyerverteilung, Medienpartnerschaften und Facebookartikel-Sponsorings …) haben uns über diesen Zeitraum eine stolze sechsstellige Summe gekostet. Über den bisherigen wirtschaftlichen Erfolg brauchen wir nichts zu schreiben, den gab es bisher leider nicht. Wir sind aber sehr optimistisch, dass dieser in den kommenden 6,5 Jahren eintreten wird. Das Projekt sucht dringend noch Sponsoren (neue Miteigentümer/Investoren?) und Medienpartnerschaften, um sich auch redaktionell noch breiter aufstellen zu können.

facebook-oberbergische-newsseiten

Oberberg-Nachrichten: Eine bekannte Marke in der Region!

Am Freitag, den 21. August 2015 konnten wir bei Facebook den 11.000sten Fan begrüßen. Oberberg-Nachrichten ist seit diesem Wochenende zusätzlich noch die reichweitenstärkste Nachrichtenseite für den Oberbergischen Kreis bei Facebook! (siehe Grafik). Ein Beweis für den Herausgeber, ARKM Online Verlag, dass wir zu einem der bekanntesten Internetmarken in der Region sind. In den kommenden Monaten wird das Redaktionsteam sich Gedanken machen, wie sich das Medium noch mehr „aufhübschen“ kann, um weitere Werbeeinnahmen zu realisieren. Nur durch weitere Medienpartner kann das Projekt inhaltlich noch besser werden. Bisher haben wir überregionale Werbepartner weitgehendst von unserer lokalen Nachrichtenseite ferngehalten, um dem regionalen Einzelhandel indirekt zu unterstützen – leider kommt von dort keine wechselseitige Unterstützung, so dass wir kurzfristig dieses Credo begraben müssen. Schade!

Sollten Sie ernsthaftes Interesse haben, die Oberberg Nachrichten mit Ihrem Werbebudget zu unterstützen, dann können Sie sich gerne hier die Mediadaten anschauen:

https://www.oberberg-nachrichten.de/mediadaten

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"