Mittelstand

Barabhebungen an 25.700 Geldautomaten weiterhin kostenfrei

Klarstellung infolge Medienberichterstattung

Köln – Einzelne Medien berichten aktuell unter Überschriften wie „Sparkassen schaffen die kostenlose Bargeldversorgung ab“ über die Bepreisung von Geldautomatenabhebungen eigener Kunden. Hierzu möchte die Kreissparkasse Köln klarstellen, dass für ihre Kunden Verfügungen mit der SparkassenCard an den rund 340 eigenen Geldautomaten sowie an den deutschlandweit insgesamt 25.700 Geldautomaten der Sparkassen-Finanzgruppe kostenfrei sind. Es ist auch nicht geplant, ein Entgelt für Geldautomatenverfügungen eigener Kunden einzuführen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"