Hinweis zu externen Verlinkungen
Kulinarisches Oberberg

Zum Valentinstag mit einem Sekt aus Flaschengärung anstoßen

ARKM.marketing

Dieser Tag ist für Liebespaare fast so wichtig wie das Datum ihres ersten Kennenlernens oder gar ihres Hochzeitstages: Der 14. Februar, der ganz im Zeichen des Heiligen Valentins steht, ist die beste Gelegenheit, die Gefühle füreinander zum Ausdruck zu bringen. Eine Aufmerksamkeit oder gemeinsame Aktivitäten – etwa ein erlesenes Abendessen zu zweit oder mit Freunden – gehören einfach dazu. Eine schöne Idee ist es auch, den Partner oder die Partnerin am Valentinstag mit einem Frühstück im Bett zu überraschen. Erst recht, wenn wie in diesem Jahr das Datum auf einen Sonntag fällt und somit jede Menge Zeit für die traute Zweisamkeit ist. Ein edler Sekt schafft den prickelnden Rahmen für diesen Tag der Liebenden.

Paare können sich am Valentinstag mit einem feinen Menü und einem edlen Sekt überraschen. Foto: djd/www.rotkaeppchen.de
Paare können sich am Valentinstag mit einem feinen Menü und einem edlen Sekt überraschen.
Foto: djd/www.rotkaeppchen.de

Gut gereift

Das Angebot an Sektprodukten ist riesengroß. Die Unterschiede liegen allerdings im Detail: Welche Rebsorten wurden verwendet, handelt es sich sogar um eine rebsortenreine Qualität? Wie haben sich Gärung und Reifung vollzogen? Qualität steht bei Varianten wie etwa der Rotkäppchen Flaschengärung im Mittelpunkt. In der historischen Sektkellerei in Freyburg beginnt die erste Gärung in Felsengewölben, wo der Wein auf der Hefe mehrere Monate zu feinperligem Sekt heranreift. Nach der zweiten alkoholischen Gärung wird der Sekt umgefüllt. Der Naturkork bewahrt die Lebendigkeit des feinperligen Genusses, der gerade zum Valentinstag dazugehört.

Sekt mit Charakter

Genießer können sich zwischen drei Rebsorten entscheiden: dem Riesling Trocken, Chardonnay Extra Trocken oder Spätburgunder Rosé Trocken. Jede Variante weist eigene geschmackliche Akzente auf, die von frischer Frucht geprägt werden. Der Riesling ist zudem in einer edlen Geschenkverpackung erhältlich. Dieser rebsortenreine Sekt bietet ein langanhaltendes Bukett, das an heimische Früchte wie Birnen und grüne Äpfel erinnert. Unter www.rotkaeppchen.de gibt es alle weiteren Informationen.

Quelle: (rgz)

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"