Hinweis zu externen Verlinkungen
Kulinarisches Oberberg

Teegenuss aus Kenia Geheimtipp für kühle Tage

Foto-Safaris, wilde Tiere und eine atemberaubende Natur – viele kennen Kenia als Reise-Destination. Dabei hat Kenia noch viel mehr zu bieten. Kaum einer weiß, dass Kenia weltgrößter Tee-Exporteur ist. In einer der eindrucksvollsten Naturlandschaften dieses Landes, dem Great Rift Valley, bieten die klimatischen Bedingungen die perfekte Grundlage für den Tee-Anbau in diesem wunderschönen und vielseitigen Land.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Wie die aufgehende afrikanische Sonne, so leuchtet der Tee orange-rot in der Tasse und wärmt die Gemüter. Der sehr aromatische schwarze Tee hat eine leicht zitronige Note, und sein einzigartiger Geschmack begeistert Tee-Genießer auf der ganzen Welt. In Großbritannien ist er schon lange die Basis für traditionelle Mischungen wie z.B. „English Breakfast“. Ob pur oder verfeinert nach Art des Landes – Tee aus Kenia ist in jedem Fall eine kulinarische Reise wert.

Mount Kenya Delight. Foto: Deutscher Teeverband e.V./akz-o
Mount Kenya Delight. Foto: Deutscher Teeverband e.V./akz-o

Mount Kenya Delight
(2 Portionen)

• 2 TL oder 2 Teebeutel Kenia-Tee
• 50 g Zartbitterschokolade
• 100 ml Milch
• 1 EL Kakao
• 2 – 3 TL brauner Zucker
• 75 g Sahne
• Geriebene Muskatnuss oder Zimtpulver

Zubereitung:
Den Kenia-Tee in einem kleinen Topf mit 300 ml kochendem Wasser überbrühen. 5 Minuten ziehen lassen, dann den Tee entfernen. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen und im heißen Tee unter Rühren schmelzen. Milch, Kakao und Zucker dazugeben und alles erhitzen. Sahne steif schlagen. Die heiße Tee-Schokolade in 2 hitzefeste Gläser oder Tassen füllen und die Sahne daraufgeben. Mit Muskatnuss oder Zimt bestreuen. Ganz heiß genießen!

Zubereitungszeit:
ca. 15 Minuten

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"