Kulinarisches Oberberg

Stilvoll genießen: Die passenden Weine zum Festessen

Erst sind es noch Wochen, dann Tage, und schon ist Weihnachten. Bereits jetzt heißt es, die Vorbereitungen zu treffen: mit dem Kauf der Geschenke, der Planung des Festessens – und der passenden Weine. Als guter Tipp gilt, den Wein passend zur Sauce zu wählen. Und: Der Wein soll den Geschmack des Gerichtes unterstreichen, aber nicht überdecken. Umgekehrt dürfen seine Aromen aber neben den teils kräftigen Gerichten auf dem Tisch nicht untergehen. Die Württemberger Weingärtnergenossenschaften erleichtern die Vorbereitungen mit einem auf Weihnachten abgestimmten Festtagspaket mit fünf ausgewählten Weinen und einem exquisiten Sekt (www.wein-heimat-württemberg.de).

Machen den Genuss perfekt – die passenden Weine zum Festessen. Foto: www.wein-heimat-württemberg.de/akz-o
Machen den Genuss perfekt – die passenden Weine zum Festessen. Foto: www.wein-heimat-württemberg.de/akz-o

Perfekt zu Wild und Geflügel

Für Gesprächsstoff bei der Eröffnung der festlichen Stunden sorgt ein außergewöhnlicher Sekt. Der Lauffener Katzenbeißer Schwarzriesling Blanc de Noirs Sekt brut der Lauffener Weingärtner ist aus Rotweintrauben weiß gekeltert. Er verfügt über ein feinfruchtiges Bukett und zarte Fruchtaromen. Zu kräftigem Geflügel wie Gans oder Ente empfiehlt sich ein aromatischer Wein wie der Spätburgunder ** trocken der Weinmanufaktur Untertürkheim. Er ist vollmundig, durch seine präsente Säure aber gleichzeitig ein Wein mit einer leichten und verspielten Art. Zu Wildgerichten wie einer Rehkeule mit Waldpilzen oder Lammrücken mit Kräutern passt ein im Barrique gereifter Wein. Der Erligheimer Lerchenberg Lemberger trocken der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft begleitet das Wild mit intensiven Brombeer- und Pflaumennoten. Mit dem Aurum Samtrot der Bottwartaler Winzer schließlich steht ein Allrounder zur Verfügung, der mit lebhafter Fruchtigkeit und Eleganz viele Speisen begleiten kann.

Für helle Soßen und vegane Gerichte

Wer Fleischgerichte mit hellen Saucen, Fisch oder Geflügel bevorzugt, wird bei Weinen wie dem Justinus K. Weißwein trocken, einem Kerner der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg fündig. Seine ausdrucksvolle Frucht und ein leichter Muskatton zeichnen ihn aus. Für vegane Küche eignet sich der Vivenda Rosé trocken der Weingärtner Cleebronn-Güglingen perfekt, eine vegan ausgebaute Cuvée mit dem Duft von Himbeeren und roten Johannisbeeren.

Festliche Geschenkidee

Das Festtagspaket der Weinheimat Württemberg ist natürlich nicht nur für das eigene Festessen eine hervorragende Wahl – es eignet sich auch erstklassig als Geschenkidee für liebe Freunde oder Verwandte.

Quelle: akz-o 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"