Kulinarisches Oberberg

Leckere Geschenkidee: Chutney

akz-o Verschenken Sie doch mal etwas Selbstgemachtes! Damit überraschen Sie Ihre Lieben mit Sicherheit. Wie wäre es mit einem leckeren Chutney? Die exotisch gewürzte Sauce lässt sich einfach und schnell in der eigenen Küche zubereiten. Ein Chutney schmeckt zugleich sauer, scharf und süß und passt zu vielen Speisen. Grundzutat ist stets Obst oder Gemüse, das mit Essig-Essenz eine saure Note erhält. Zucker oder Honig geben dem Chutney Süße, Gewürze die gewünschte Schärfe. Unser Birnen-Chutney ist köstlich zu Reisgerichten, zum Käsebrot oder zu gebackenem Camembert. Weitere Rezepte gibt’s auf www.surig.de.

Birnen-Chutney schmeckt prima zu Käse. Foto: Surig/akz-o
Birnen-Chutney schmeckt prima zu Käse. Foto: Surig/akz-o

Birnen-Chutney mit Preiselbeeren und Nelken

Zutaten für 2 Gläser à 250 ml:

2 Schalotten, 3 Birnen, 100 ml Apfelsaft, 4 TL Surig Essig-Essenz (25 %), 3 Gewürznelken, 4 EL Honig, 3 EL Preiselbeeren im Saft, Cayennepfeffer

Schalotten schälen, halbieren und sehr dünn schneiden. Birnen schälen, in Würfelchen schneiden. Apfelsaft, Essig-Essenz, Schalotten, Nelken und Honig aufkochen. Birnen zugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Preiselbeeren abgießen, gut abtropfen lassen und zum Schluss zugeben. Mit Cayennepfeffer würzen und in heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und auskühlen lassen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"