Kulinarisches Oberberg

Geschenktipp für gesundheitsbewusste Genießer

(akz-o) Weihnachten rückt immer näher, die letzten Geschenke müssen besorgt werden. Die Kaufhäuser und Geschäfte sind meist überfüllt und eine Idee für das passende Geschenk fehlt auch noch. Wer zu Weihnachten einen Magnesium Mineralizer verschenkt, kann sich sicher sein, etwas für das Wohlbefinden seiner Lieben zu tun. Dieser ist der Einzige, der Leitungswasser während des Filterprozesses mit dem wertvollen Mineral Magnesium anreichert und Kalk reduziert.

Foto: BWT/spp-o
Foto: BWT/spp-o

Das Ergebnis: ein nahezu neutraler pH-Wert, der bei Kennern hochwertiger Mineralwässer als besonders wohlschmeckend und weich empfunden wird. In kürzester Zeit filtert er 2,7 Liter Leitungswasser und reichert dies mit rund 65 mg Magnesium an. Rund 20 % des Mindestbedarfs an Magnesium kann somit ganz einfach durchs Trinken abgedeckt werden. Das wiederum steigert die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden und lässt Genießerherzen höherschlagen. Der Wasserfilter (www.bwt-filter.com) sorgt für echten Trinkgenuss und eignet sich perfekt zur Zubereitung von Kaffee, Tee, Wassereis und Smoothies. Kaffeeliebhaber schwören auf eine perfekte Crema auf ihrem Espresso. Die gelingt mit dem gefilterten Wasser besonders gut und wird als Abschluss eines gelungenen Weihnachtsmenüs zusätzlich für Begeisterung sorgen. Teetrinker wissen: Wer eine gute Tasse Tee genießen möchte, sollte auch auf die Auswahl des Wassers besonderes Augenmerk legen. Sie erhalten mit BWT- gefiltertem Wasser einen köstlichen Tee, der durch sein angenehmes Aroma und die helle Farbe überzeugt.

Foto: pixabay.com/BWT/spp-o
Foto: pixabay.com/BWT/spp-o

Gerade in der Vorweihnachtszeit heißt es Abwehrkräfte stärken, damit man Fit durch den Weihnachtsurlaub kommt. Nachhaltig und clever: Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und wird mittlerweile überwiegend in der Plastikflasche gekauft. Die Folge: Allein in Deutschland sind pro Jahr etwa 800 Millionen PET-Flaschen im Umlauf. Ein kaum vorstellbarer Berg an Plastikmüll. Dabei ist die Lösung so einfach und spart obendrein Geld: Die patentierte Magnesium-Technologie liefert die Alternative zu stillem Flaschenwasser und sorgt für mehr Power und Geschmack von Leitungswasser. Die Verwendung einer einzigen Filterkartusche ersetzt bis zu 120 Plastikflaschen – bei ca. 5 Cent pro Liter ist dies ein Bruchteil des Preises von bekannten Markenwässern. Außerdem tragen Sie ein wenig zum Umweltschutz bei und Ihre Lieben sind mit der Glastrinkflasche auch unterwegs mit Magnesium versorgt.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"