Kulinarisches Oberberg

Die Deutschen lieben Kaffee – Spitzenreiter in Europa sind sie trotzdem nicht

Die Deutschen lieben ihren Kaffee – in der Freizeit und im Job ist er in den unterschiedlichsten Formen fester Bestandteil des Alltags. In den meisten Familien sorgt er von der ersten Tasse am Morgen bis zum klassischen „Kaffee und Kuchen“ am Sonntag für Wohlbefinden und bietet den Rahmen für anregende Gespräche. Dem Deutschen Kaffeeverband zufolge lag der Pro-Kopf-Verbrauch im Jahr 2014 bei 162 Litern, statistisch gesehen trinken die Bundesbürger pro Sekunde damit etwa 2.300 Tassen Kaffee. Damit liegen die Deutschen europaweit aber längst nicht an der Spitze: Mit Abstand der meiste Kaffee wird nach Angaben der International Coffee Organization (ICO) in Finnland konsumiert, es folgen Norwegen, Österreich und Dänemark.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!