Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Wasserfuhr

Wipperfürth – Beim Zusammenstoß dreier Autos auf der L 284 in Wipperfürth-Wasserfuhr haben sich am Donnerstag (14. Mai 2020) zwei Autofahrerinnen schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 12.15 Uhr hatte eine 19-jährige aus Halver mit einem Skoda die L 284 in Fahrtrichtung Kreuzberg überqueren wollen und dabei einen aus Richtung Anschlag kommenden Renault einer 22-jährigen Wipperfürtherin übersehen. Nach dem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich stieß der Renault noch mit großer Wucht gegen einen VW-Bulli, der von Kreuzberg aus kommend an der Kreuzung auf freie Fahrt wartete. Die beiden Fahrzeugführerinnen erlitten schwere Verletzungen; sie mussten stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"