Blaulichtreport OberbergKommunenWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Statt in der Disco in der Polizeizelle gelandet

Wipperfürth (ots) – Schlagend, tretend und schreiend ist eine 20-Jährige am Sonntag (27.3.) zur Polizeiwache transportiert worden.

Zuvor, um 0:30 Uhr war ihr an einer Diskothek in der Lenneper Straße der Eintritt verwehrt worden. Die alkoholisierte 20-jährige Hagenerin hatte im Eingangsbereich randaliert, woraufhin die Polizei hinzugerufen wurde. Diese erteilte einen Platzverweis, dem die Hagenerin nicht nachkam. Die Beamten nahmen sie daraufhin in Gewahrsam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,1 Promille.

Auf der Fahrt zur Polizeiwache schlug und trat sie nach den Beamten und schrie fortwährend. Sie musste eine Blutprobe abgeben und die restliche Nacht in einer Zelle verbringen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"