Blaulichtreport OberbergKommunenWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen

Wipperfürth (ots) – Einem Taschendiebstahl fiel eine 73-jährige Hückeswagenerin zum Opfer.

Die 73-Jährige hielt sich zum Tatzeitpunkt in einem Supermarkt in der Lenneper Straße in Wipperfürth. In ihrer, mit einem Reißverschluss verschlossenen Jackentasche, befand sich ihr Portemonnaie mit Bargeld, EC-Karten und persönlichen Dokumenten. Um, 12:00 Uhr am Donnerstag (17.03.) wurde sie dort von einem Mann angerempelt. Vermutlich war dies ein Ablenkungsmanöver, um unbemerkt die Geldbörse zu stehlen.

Beschreibung: Etwa 40 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, kurze, dunkelblonde Haare, stämmige Figur.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"