KommunenPolizeimeldungenWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Firma heimgesucht Tresor aufgeflext

Wipperfürth (ots) – Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten unbekannte Täter im Tatzeitraum von Samstag, 14:00 Uhr bis Sonntag (03.04.), 14:00 Uhr in eine Firma in der Straße Alte Papiermühle in Wipperfürth – Hämmern.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Im Empfangsbereich durchwühlten die Eindringlinge alle Schränke. Durch Auftreten mehrerer Türen verschafften sie sich Zugang zum Obergeschoss. Hier durchwühlten sie ebenfalls sämtliche Schränke und Schubladen. In einem weiteren Raum, rissen sie den Tresor mit roher Gewalt aus dem Schrank und flexten diesen auf. Die Täter erbeuteten Bargeld. Damit flüchteten sie durch das aufgebrochene Fenster in unbekannte Richtung.

Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Buchholz,
    leider liegen uns zu diesem Fall keine näheren Informationen der Polizei vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"