Am Puls der HeimatKommunenPolizeimeldungenWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Wipperfürth (ots) – Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag (26.04.) um 13:25 Uhr in Wipperfürth ereignete.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Ein 20-jähriger Lindlarer befuhr mit seinem Pkw die L 284 aus Richtung Wipperfürth kommend in Richtung Lindlar-Hartegasse. In Höhe der Ortschaft Wipperfürth-Graben verlor der Lindlarer auf regennasser Fahrbahn innerhalb einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hierdurch bedingt geriet er auf den Gegenfahrstreifen und stieß dort mit dem Gespann (Pkw und Pferdeanhänger) einer ihm entgegenkommenden 46 Jahre alten Kölnerin zusammen. Die Kölnerin hatte ihr Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt bereits bis zum Stillstand abgebremst.

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer und ein 8-jähriger Mitfahrer im Pkw der 46-Jährigen leicht verletzt.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"