Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWipperfürth Nachrichten

Krad überschlägt sich – zwei Schwerverletzte

Wipperfürth (ots) – Zwei Schwerverletzte und mittlerer Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag (28.06.) um 14:10 Uhr in Wipperfürth ereignete.

Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Kierspe befuhr die die B 237 in Niederwipper in Richtung Wipperfürth. Sie beabsichtigte einen vor ihr fahrenden Radfahrer zu überholen, musste dann aber aufgrund von Gegenverkehr abbremsen. Ein 52-jähriger Motorradfahrer und seine 49-jährige Sozia aus Heiligenhaus fuhren hinter der 23-Jährigen. Beim Abbremsen des Krades überschlug sich das Motorrad und touchierte noch leicht den hinteren Kotflügel des vorausfahrenden Pkw.

Bei dem Sturz verletzten sich der Kradfahrer und seine Sozia schwer. Das Krad musste abgeschleppt werden. Die B 237 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"