Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWipperfürth Nachrichten

Kleinkind von Auto erfasst

Wipperfürth (ots) – Am Freitag (29.8.) wurde in Wipperfürth auf der „Untere Straße“ ein zweijähriger Junge aus Wipperfürth von einem Pkw angefahren.

Ein 55-jähriger Autofahrer befuhr um 18.15 Uhr die Untere Straße. Der Zweijährige sprang plötzlich von rechts zwischen den geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn – direkt vor das Auto des 55-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kleinkind. Das Kind wurde zur stationären Behandlung in ein ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls im Krankehaus ambulant behandelt werden; an seinem Wagen entstand nur minimaler Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"