KommunenSoziales und BildungVeranstaltungenWipperfürth Nachrichten

HELIOS-Bürgerforum informiert über Darmkrankheiten

„Wenn der Darm krank ist – Prävention, Früherkennung, Symptome und Heilungsmöglichkeiten“

Wipperfürth – „Kaum einer Krebsart kann man so leicht vorbeugen wie dem Darmkrebs. Mit rechtzeitiger Früherkennung kann Darmkrebs schon im Frühstadium erkannt und geheilt werden“, erklärt Dr. med. Yavuz Yildirim-Fahlbusch, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Zusammen mit Stefan Luther, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie koordiniert er das Darmzentrum an der HELIOS Klinik Wipperfürth zur Verbesserung der Vorsorge und der Versorgung von Menschen mit Darmkrebserkrankungen.

Die Mediziner informieren im Darmkrebsmonat März am Mittwoch, 11.03.2015, um 18 Uhr in der kleinen Cafeteria zum Thema „Wenn der Darm krank ist – Prävention, Früherkennung, Symptome und Heilungsmöglichkeiten“. Im Fokus der Vorträge stehen die medizinischen Methoden, dem Darmkrebs entgegenzuwirken und erfolgreich zu behandeln.

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebs-Neuerkrankungen, allein in Deutschland sterben jährlich 27.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Doch mit frühzeitiger Diagnose ist Darmkrebs zu 100 Prozent heilbar. Verschiedene moderne Untersuchungsmethoden stehen den Medizinern zur Früherkennung zur Verfügung. „Viele Menschen scheuen sich, die Vorsorge in Anspruch zu nehmen. Doch mit einer kleinen Überwindung, ist die schmerzfreie Maßnahme mit einer großen Chance auf einen gesunden Darm verbunden“, sagt Dr. Yildirim-Fahlbusch. Im Anschluss an die Vorträge Können die Besucher Fragen stellen.

Die Vortragsreihe ist kostenfrei und bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"