KommunenMittelstandSoziales und BildungVerschiedenesWipperfürth Nachrichten

Freudestrahlen in Wipperfürth-Neye – 5.000 Euro Hauptgewinn im Gewinnsparen

Wipperfürth – Glücklich, wer zwanzig Gewinnsparlose besitzt.

Über einen 5.000 Euro Hauptgewinn kann sich Stefan Feldhoff aus Wipperfürth-Neye, Gewinnsparer der Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG freuen. Freudestrahlend nahm Stefan Feldhoff die Gewinnbenachrichtigung und 5.000 Euro aus den Händen seiner Kundenberaterin Sonja Schurmann in der Wipperfürther Hauptstelle Hochstr. 38 entgegen.

Gewinnen – Sparen – Helfen lautet der Ansatz des Gewinnsparens, mit Gewinnern auf allen Seiten. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort.

Quelle: Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG
Quelle: Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG

Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilenehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 700.000 Geldpreise (u.a. 1x 100.000 Euro, 2 VW Tiguan, 37 x 5.000 Euro) mit Gesamtwert von über 4 Millionen Euro ausgelost. Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen.

So spendete die Volksbank Wipperfürth-Lindlar über 70.000 Euro allein im Jahr 2015 für soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie für Vereine und Initiativen in der Region.

Weitere Informationen unter www.gsv.de

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"