Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Drogenkonsum trübte Erinnerung

Wipperfürth (ots) – Sein Drogengenuss habe bereits eine Woche zurückgelegen – dass beteuerte ein 22-jähriger Autofahrer aus Wipperfürth, als er am Montagabend (14.01.) auf der Hochstraße in eine Polizeikontrolle geriet. Das positive Ergebnis des Drogentests brachte dem jungen Mann kurz darauf die Erinnerung an den Vorabend zurück – und an den Joint, den er genossen hatte. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Verfahren ein.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"