Junge MenschenKommunenSoziales und BildungSportWipperfürth Nachrichten

Basketballer Jordan Hamilton und Bastian Winterhalter trainieren an der Konrad-Adenauer-Schule Wipperfürth

100pro, das junge Angebot der Kreissparkasse Köln, bringt die Dragons Rhöndorf in Schulen der Region

Wipperfürth – Einen spannenden Sporttag erlebten rund 25 Schüler aus Wipperfürth.

Im Rahmen des 100pro-BasketballTrainings der Kreissparkasse Köln richteten Jordan Hamilton und Bastian Winterhalter, Basketballprofis der Dragons Rhöndorf, zusammen mit dem Headcoach des Zweitligisten Christian Mehrens am 4. März 2016 einen Sportunterricht der etwas anderen Art für die Jugendlichen der Konrad-Adenauer-Hauptschule Wipperfürth aus.

Nach der Begrüßung durch Filialdirektor Michael Otto und die 100pro-Jugendbetreuerin Nicole Fleißner von der Kreissparkasse Köln in Wipperfürth staunten die Schüler zunächst nicht schlecht, als sie sich mit den rund zwei Meter langen Korbjägern zum Gruppenfoto aufstellen durften. Danach wurde eine Doppelstunde lang gedribbelt, gepasst und wurden Körbe geworfen.

Der US-Amerikaner Hamilton, 26 Jahre alt, Position Small Forward, verstärkt seit vergangenem November die Dragons. Der 25-jährige Power Forward Winterhalter ist, mit zwischenzeitlicher Unterbrechung, bereits seit 2008 bei dem ProA-Ligisten. Zusammen mit Headcoach Christian Mertens gaben die Basketballspieler den Mädchen und Jungen interessante Einblicke in die Trainingsabläufe bei den Dragons.

Anschließend waren bei den Schülern die Autogramme des Trios gefragt. Für die Schule hatte die Kreissparkasse Köln zudem zehn neue Basketbälle im Gepäck.

Michael Otto, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Wipperfürth (links), und Nicole Fleißner, 100pro-Jugendbetreuerin der Kreissparkasse Köln (hinten rechts), begrüßten Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Hauptschule Wipperfürth zum 100pro-BasketballTraining mit Christian Mehrens, Jordan Hamilton und Bastian Winterhalter vom ProA-Ligisten Dragons Rhöndorf. (Quelle: Kreissparkasse Köln)
Michael Otto, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Wipperfürth (links), und Nicole Fleißner, 100pro-Jugendbetreuerin der Kreissparkasse Köln (hinten rechts), begrüßten Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Hauptschule Wipperfürth zum 100pro-BasketballTraining mit Christian Mehrens, Jordan Hamilton und Bastian Winterhalter vom ProA-Ligisten Dragons Rhöndorf. (Quelle: Kreissparkasse Köln)

Zum Schluss bekamen alle teilnehmenden Jugendlichen noch ein gerahmtes Gruppenfoto als Erinnerung an diesen besonderen Basketballunterricht überreicht. Die Kooperation zwischen der Kreissparkasse Köln und den Dragons Rhöndorf zur Jugendsportförderung besteht bereits seit 2012.

Insgesamt finden auch in diesem Jahr wieder vier 100pro-BasketballTrainings mit Profispielern in Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln statt, welches den Rhein-Erft-Kreis, den Rhein-Sieg-Kreis, den Rheinisch-Bergischen Kreis und den Oberbergischen Kreis umfasst.

Weitere Informationen und aktuelle Termine sind im Internet unter www.ksk-koeln.de/basketball abrufbar.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"