ArchivSportWipperfürth Nachrichten

13. Wipperfürther Stadtlauf am 15. September 2017

In diesem Jahr steht natürlich auch der zum 13. Mal durchgeführte Stadtlauf im Zeichen des 800-jährigen Stadtjubiläums. Was 2005 im Rahmen des Schuljubiläums des EvB-Gymnasiums begann, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der größten Laufveranstaltungen im Oberbergischen entwickelt. Inzwischen bezwingen jährlich um die 1500 Läufer und Läuferinnen den beliebten Kurs in der Wipperfürther Altstadt.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

In den letzten Jahren wurde die Laufstrecke mit Rücksicht auf die Baustellen des Innenstadtumbaus mehrfach variiert – dieses Jahr scheint der Lauf auf der Originalstrecke möglich zu sein.

Bereits seit einigen Wochen ist die online-Anmeldung für den Lauf möglich (www.stadtlauf-wipperfuerth.de). Mit der Anmeldung kann ein hochwertiges Funktionsshirt als besondere Erinnerung bestellt werden.

Auf Sieger und Platzierte warten attraktive Preise, unter anderem der Hans-Hermann-Voss-Cup und Geldpreise für die teilnehmerstärksten Grundschulen, gestiftet von der Hans-Hermann-Voss-Stiftung, die auch alle Teilnehmer im Bambini-, Schüler- und Staffellauf mit Erinnerungsmedaillen belohnt.

Als Besonderheit nur im Jubiläumsjahr wird der Hansestaffel-Lauf ins Programm genommen. Eingeladen sind insbesondere Teams aus den westfälischen Hansestädten, die auf Wipperfürther Firmen und Vereine treffen werden. Ausgestattet werden die Staffeln mit Hansestaffel-Lauf-Schärpen – den siegreichen Teams winken die offiziellen Jubiläums-Medaillen der Stadt Wipperfürth.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Im Hauptlauf über 9,3 km wird der Wipperfürther Stadtmeister und die Stadtmeisterin ermittelt. Die größte Läufergruppe im Ziel des Jedermann- und Hauptlaufes wird prämiert – unabhängig davon, ob es ein Verein, eine Firma, Schule, ein Lauftreff oder eine sonstige Gruppenzusammensetzung ist. Und – vor allen Dingen – unabhängig von den erzielten Leistungen! Diese Gruppe bekommt Würstchen und Getränke für eine Grillparty spendiert.

Weiter im Programm ist der immer beliebter gewordene Benefizlauf für Wipperfürther Organisationen – in diesem Jahr gehen die Einnahmen wieder an die WippKids und WippAsyl.

Quellennachweis: LG Wipperfürth

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"