Aktuelles aus den OrtenMittelstandVeranstaltungenWiehl Nachrichten

Wirtschaftsförderung lädt zum Unternehmerfrühstück ein

Die Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises und das „Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln“ laden am 17. April 2018 zu einem Unternehmensfrühstück in Wiehl ein

Wiehl – Ins Burghaus Bielstein in Wiehl sind am Dienstag, 17. April 2018 Unternehmerinnen und Unternehmer aus kleinen und mittleren Unternehmen eingeladen, sich bei einem Frühstück mit Expertinnen und Experten darüber auszutauschen, warum es sinnvoll ist, Frauen gezielt als Fachkräfte anzusprechen.

Sabine Brinkmann, Leiterin des „Kompetenzzentrums Frau & Beruf Köln“, beschreibt das Ziel der Veranstaltung: „Wir wollen anhand von Beispielen aufzeigen, wie sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber positionieren können, denn hier schlummert noch viel Potenzial.“ Beate Fiedler von der Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis fügt hinzu: „Zum Beispiel bei der Formulierung von Stellenanzeigen ist es für Frauen besonders wichtig, statt einer rein sachlichen Aufgabenbeschreibung auch einen Einblick in das Unternehmen zu erhalten, etwa beim Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf, damit sie sich angesprochen fühlen.“

Neben einem interessanten Input zur zielführenden Personalgewinnung von Referentinnen des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) werden auch Good-Practice-Beispiele auf der Veranstaltung diskutiert. Mahi Degenring von Mahi Degenring Couture etwa wird darstellen, dass sie „vieles unternehmen, um neue und alte Mitarbeiterinnen an unser Unternehmen binden, damit sie sich wohl fühlen und bei uns bleiben wollen.“

Das Programm wird abgerundet durch einen Workshop zu ersten Schritten, mit denen sich Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber attraktiv darstellen können.

Hintergrund des Unternehmensfrühstücks ist die Tatsache, dass immer mehr kleine und mittlere Unternehmen den Fachkräfteengpass spüren. Gleichzeitig befindet sich eine Frauengeneration auf dem Arbeitsmarkt, die so qualifiziert ist, wie keine vor ihr. Dieses Potenzial wird noch zu wenig genutzt. Die Veranstaltung will zum Austausch zu dem Thema anregen und erste Schritte auf dem Weg zu einem effektiven Selbstmarketing als attraktiver Arbeitgeberin und Arbeitgeber aufzeigen.

Unternehmensfrühstück: „Rekrutierung von weiblichen Fachkräften“

am: Dienstag, 17. April 2018
von: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Ort: Burg Bielstein, Burgstraße 9, in 51674 Wiehl

Anmeldungen zur Veranstaltung nehmen die Veranstalter von der Wirtschaftsförderung per E- Mail an wirtschaftsfö[email protected] oder dem „Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln“ per E-Mail an [email protected] bis zum 10. April 2018 entgegen.

Quelle: OBK

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"