KommunenPolizeimeldungenWiehl Nachrichten

Wiehl: Raubüberfall auf Bankfiliale

Wiehl (ots) – Am Dienstagvormittag (24.05.) ereignete sich ein Raubüberfall auf ein Geldinstitut in Wiehl-Drabenderhöhe. Um 10:40 Uhr betrat ein männlicher, vermummter Einzeltäter den Kundenbereich der geöffneten Bankfiliale und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Über die Beute ist noch keine Angabe möglich. Die Ermittlungen dauern an.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Personenbeschreibung: etwa 170 cm groß, dünne/schmächtige Statur, kurze blonde Haare, bekleidet mit einer weinroten Baseballkappe „Jack Wolfskin“, dunkelblaues Halstuch, schwarze lange Jacke mit großen Taschen, hellblaue Jeans, graue Turnschuhe (vermutlich „Nike“) mit weißer Sohle und neonfarbenen Schnürsenkeln.

Hinweise an das Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"