Am Puls der HeimatKommunenPolizeimeldungenWiehl Nachrichten

Wiehl: Betrunken Fahrübungen absolviert

Wiehl (ots) – Offenbar zu tief ins Glas geschaut hat vergangene Nacht ein 20-jähriger Autofahrer aus Wiehl.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Um 0:47 Uhr geriet er ins Visier einer Streifenwagenbesatzung, weil er mehrfach mit durchdrehenden Reifen und mit überhöhter Geschwindigkeit auf einem Parkplatz in der Hauptstraße Fahrübungen absolvierte.

Da aus dem Pkw starker Alkoholgeruch drang, führten die Beamten bei dem 20-Jährigen einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von etwa 1,1 Promille. Der Wiehler musste daraufhin erst eine Blutprobe und dann seinen Führerschein abgeben.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"