KommunenVeranstaltungenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Wiehl: Auf dem Catwalk…

Wiehl – „Alle Jahre wieder“ – so könnte man sagen, begeben sich Frauen und Männer auf den Laufsteg, um Seniorenmode zu präsentieren.

Quelle: Seniorenzentrum Bethel Wiehl GmbH
Quelle: Seniorenzentrum Bethel Wiehl gGmbH

Nicht in grau, sondern farbenfroh und abwechslungsreich. So geschehen im März, als sich ca. 100 Bewohner, Gäste und Mitarbeiter im voll besetzten Bethel – Treff einfanden, um bei Kaffee und Kuchen der Moderatorin Frau Altz von DEKU-Moden zu lauschen, die professionell wie immer, Mode und Models vorzustellen verstand. Dies bereits seit etwa 20 Jahren.

Quelle: Seniorenzentrum Bethel Wiehl GmbH
Quelle: Seniorenzentrum Bethel Wiehl gGmbH

Die Besucher erwartete eine große Auswahl von Blusen und Blazern über Windjacken bis hin zu Ponchos. Nicht nur die Bewohner und Gäste hatten Spaß zuzuschauen, sondern auch die Models, die vorführten und dafür mit viel Beifall bedacht wurden: die Bewohnerin Frau Gerlinde Benner, die ehemaligen Mitarbeiterinnen Grete Martin und Inge Wienböker, eine Freundin des Hauses Inge Stoffel und die Geschäftsführerin des Seniorenzentrums Andrea Grote sowie der ehemalige Geschäftsführer Matthias Ekelmann, nicht zuletzt Frau Gläser, die die Kooperation mit der Firma DEKU-Moden pflegt und die jährlich stattfindenden Veranstaltungen koordiniert.

Stand in diesem Jahr die Sommermode im Vordergrund, so wird es in 2017 Wintermode sein. Also, auf ein Neues!

Text: Marianne Gläser

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"