KommunenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Wiehl: 27 Kinder basteln einen Ostergarten

Wiehl-Bielstein – „Wir basteln einen Ostergarten“ war das Motto der diesjährigen Kinderferienaktion der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Mühlen-Bielstein. 27 Kinder machten mit. Am Ende steht ein Ostergarten mit acht Stationen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Gruppenbild (Quelle: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein)
Gruppenbild (Quelle: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein)

Vom 21.-24. März wurde jeden Tag zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr ein buntes Programm angeboten. Im kreativen Teil haben die Kinder morgens gebastelt, gemalt und geklebt. Damit die Kinder die Passionsgeschichten kennenlernen, wurden diese zunächst erzählt und dann in Szenen nachgebaut. Neben dem Kreativprogramm gab es nachmittags mit einem Geländespiel, einer Olympiade und anderen Wettkämpfen auch wieder ein Actionprogramm. Besonders in Erinnerung dürfte den Kindern der Besuch der Falknerei aus Hürth bleiben. Bei einer Flugshow durften die Kinder selbst aktiv werden. Das hat ihnen sichtlich Spaß gemacht. Zwischendurch gab es immer wieder Freizeit, in der gekickert, Fußball gespielt oder einfach gemalt werden konnte. Einige Frauen der Gemeinde haben ein Küchenteam organisiert, das für das leibliche Wohl der Kinder gesorgt hat.

Station 1: Jesus wird als König gefeiert (Quelle: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein)
Station 1: Jesus wird als König gefeiert (Quelle: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlen-Bielstein)

In dem Gottesdienst am Sonntag konnten die Kinder ihren Familien das Ergebnis ihrer Arbeit präsentieren. „Das sieht ja echt toll aus“, war nur ein Kommentar, der zu hören war.

Erstmalig waren auch geflüchtete Kinder dabei, die sich sehr gut in die Gruppe integriert haben. „Es war wie im letzten Jahr eine runde Sache, bei der die Teilnehmer und die Mitarbeiter eine Menge Spaß hatten“, freut sich Pastor Uwe Lewin. Die Kinderferienaktion, die auch als Ganztagsbetreuung gedacht ist, soll 2017 wieder stattfinden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"