Aktuelles aus den OrtenSoziales und BildungWiehl Nachrichten

Mein Schulprojekt – Tolles Sprachprojekt am DBG Wiehl

In der kommenden Woche nehmen etwa 120 Siebtklässler/-Innen an einem besonderen Sprachprojekt teil: „Mein Schulprojekt“ will über den persönlichen Kontakt mit englischsprachigen Native Speakern eine besondere Begegnung mit Kultur und Sprache ermöglichen.

Dazu werden acht Native Speaker aus einem englischsprachigen Land das DBG Wiehl besuchen und die gesamte Woche über mit den SchülerInnen in Gruppen von ca. 15 Personen kleine Projekte planen und umsetzten. Das geschieht natürlich ausschließlich auf Englisch… Die freie und aktive Nutzung der Fremdsprache steht dabei im Vordergrund und der Fokus liegt auf der Hörverstehens- und Sprechkompetenz. Als Sprachanreiz werden unterschiedliche Mini-Projekte und Themen angeboten, die zu Beginn mit den Schüler/-Innen festgelegt werden. Üblicherweise werden Rollenspiele, Koch- und Backkurse, landestypische Sportarten, Theaterspiele, Ausflüge und Landeskunde durchgeführt.

„Mein Schulprojekt“ bietet Ihren Schülerinnen und Schülern ein einmaliges Sprach- und Lernerlebnis. Mit dieser Projektwoche werden Muttersprachler (›Native Speakers‹) aus aller Welt direkt in Ihre Schule – vergleichbar mit dem Aufenthalt in einer Gastfamilie im Ausland. Der Unterschied: hier können alle teilnehmen, nicht nur die, die sich ein Auslandsjahr in den USA leisten können.

Ermöglicht wird diese spannende Aktion durch den Runden Tisch der Stadt Wiehl, der diese besondere Projektwoche finanziell unterstützt.

Wir freuen uns auf diese Projektwoche und sind gespannt auf die zu machenden Erfahrungen.

Quellennachweis: DBG Wiehl

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"