SportWiehl Nachrichten

Matthis Haas wird Dritter bei den Mittelrhein-Jahrgangs-Meisterschaften

Bei den Mittelrhein-Jahrgangs-Meisterschaften in Köln startete die WSG in diesem Jahr mit nur zwei Sportlern: Matthis Haas und Fenja Pester, beide Jahrgang 2001.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Obwohl beide eine neue Persönliche Bestzeit in ihrer Lage schwammen, gelang es nur Matthis Haas einen Treppchenplatz zu belegen. Er wurde strahlender Dritter über 100 m Brust in 1:27,56 min. Fenja Pester belegte von 18 Schwimmerinnen mit einer Zeit von 1:06,76 den sechsten Platz über 100 m Freistil.

Quelle: WSG Wiehl
Quelle: WSG Wiehl

Am gleichen Wochenende startete Tobias Busse beim Internationalen Stadtwerke Solingen Cup, ebenfalls auf einer 50 m Bahn. In der Offenen Wertung wurde er über 1500m Freistil Dritter. Die lange Distanz hatte Busse noch gefehlt. Damit erfüllt er zurzeit die Anforderungen des DSV, um an den Deutschen-Jahrgangs-Meisterschaften im Juni in Berlin teil zu nehmen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"