Blaulichtreport OberbergWiehl Nachrichten

LKW auf der B56 von umstürzendem Baum getroffen

WiehlAuf der B56 zwischen der Autobahnanschlussstelle Bilstein und Wiehl-Brächen ist am Freitagmorgen (29.01.2021) ein Lkw von einem umstürzenden Baum getroffen worden; die Bundesstraße ist bis auf Weiteres wegen der Gefahr weiteren Windbruchs gesperrt. Gegen 08.20 Uhr war ein Lkw während der Fahrt von einem umstürzenden Baum getroffen worden. Der Baum traf mit hoher Wucht auf das Dach der Fahrerkabine, die dabei stark beschädigt wurde; der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Weil aufgrund des weichen Bodens die Gefahr weiteren Windbruchs besteht, hat die Straßenmeisterei die B56 ab dem Abzweig der L 302 nach Engelskirchen-Kaltenbach bis zum Kreisverkehr in Drabenderhöhe (Zeitstraße) gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"